Ostern in Berlin

Ostern in Berlin

Der Hasen Countdown läuft. Unser Ostern Wunschzettel ist schon längst geschrieben und die Eier bemalt. Endlich haben wir mal wieder ein langes Wochenende, um die Stadt zu geniessen!

Bergmannstrasse, Kreuzberg

Bergmannstrasse, Kreuzberg

Wir freuen uns auf eine Auszeit mit Freunden und mit Berlin.

Was wir so machen? Mhmmmm. Ich glaube erst mal ganz viel Schlafen. Wir bringen grad einen Wahnsinns-Arbeits-Marathon zu Ende und haben deshalb die beste Ausrede ganz viel auswärts essen zu gehen.

Zudem werden wir zwischendurch die Beine auszustrecken, mit unseren Mädels die Gehsteige bunt bemalen, Seifenblasen machen, Eis essen, Eier Tütschis machen, frühstücken bis in den Abend hinein und auf dem Tempelhoferfeld die Sau raus lassen.

Das sind die Hoi Berlin Frühlings-Empfehlungen:

Frühstücken: Bei Allan's Breakfast Club, in der Bekarei oder in der Meierei im Prenzlauerberg, am Boxhagenerplatz im J. Kinski, im Neni in Charlottenburg, im Barcomis in Mitte oder in Kreuzberg oder aber im Aviatrix in Neukölln.

Draussen: Auf dem Tempelhoferfeld rumtollen, rollen oder rennen. Im Park am Gleisdreieck picknicken, grillen oder sich im Café Eule stärken, im Klunkerkranich mit super Aussicht einen etwas anderen Blick auf die Stadt geniessen oder zum Sonntags Karaoke am Mauerpark gehen. Beste Unterhaltung gibt's umsonst.

Drinnen: Einen Besuch im Bikini Haus und die Origami-Installation von Mademoiselle Maurice bewundern. Eine kleine Shopping Tour durch die Pop Up Boxes machen und dann im 25hours Hotel in der Monkey Bar einen Drink geniessen. 

Möchte man sich austoben und sich fernab der Touristen bewegen, dann ab in den Boulderclub oder ins Labyrinth Kindermuseum. In den 100er oder 200er Bus einsteigen und sich die beliebtesten Sehenswürdigkeiten zum normalen BVG-Tarif vom Doppeldecker aus anschauen. (Mit der kompletten Freiheit, ein-und wieder auszusteigen).

Und nicht vergessen: Erinnerungsfotos aus dem original Berliner Photoautomaten

hoiberlin-frühling.jpg

Mehr Inspiration für Berlin? Berlin mit Kind: Für Veranstaltungstipps und mehr sorgt das Himbeer Berlin. Übrigens liegt das gleichnamige Magazin auch in vielen Shops oder Cafés gratis zum Mitnehmen auf.

Immer einen Besuch wert ist das coole und hippe Müttermagazin  Hauptstadtmutti. In der Kategorie Berlin findet man so ziemlich alles, was einem als Familie so interessieren könnte. Lasst also eure Reiseführer zuhause und klickt euch durch die Hauptstadtmutti-Tipps.

Grossen, ausgehfreudigen Berlinbesuchern empfehle ich diese drei Spezialisten: CeeCee (ausgesuchte News rund um Essen, Kultur und Events)  , Mit Vergnügen (Leben, Essen, Stadt, Guides, mehr) oder ASK HELMUT (besser ausgehen). 

 

 

Lovely Day Botanicals

Lovely Day Botanicals

Uslu Airlines

Uslu Airlines