Handgepäck für Kinder

Handgepäck für Kinder

Wenn Maus alleine fliegt, spielt das Handgepäck die wichtigste Rolle.

Beim ersten Mal alleine fliegen (Maus fliegt solo), waren wir alle noch etwas aufgeregter und druchdachter (mit Ersatzkleidern und so). Heute war sie bereits zum vierten Mal mit Begleitservice unterwegs und schon ganz routiniert. Nun ja, es sind ja auch schon wieder acht Monate vergangen.

Gerne lasse ich euch einen Blick in ihr Handgepäck werfen und wer weiss, vielleicht ist ja die eine oder andere Idee für euch mit dabei. Reisen soll ja Spass machen.

Der Perso (ID) oder Pass ist natürlich ein MUSS. Ist ja klar. Eigentlich fehlt uns nur noch eine hübsche Passhülle, zum Beispiel über etsy von Odds&Blobbs. Da findet man tolle handgemachte Reiseaccessoires.

Wenn es mal nicht unsere selbst befüllten Quetschies von breidabei sind, dann greifen wir zu den Bio Kinder-Snacks von den Frechen Freunden. Maus mag die total gerne, vorallem die getrockneten Rosinen und Aprikosen. 

Ein Sorgenfresser dabei zu haben, ist nie verkehrt. Maus hat Frula letztes Jahr von ihrem Gotti (Patentante) geschenkt bekommen und liebt sie heiss. Wir haben sie sogar schon in unserem Memospiel von Kleine Prints verewigt. Mips hat übrigens Biff (der ganz rechts).

Unsere ganze Familie ist mit SIGG Flaschen ausgestattet und sie begleiten uns dann auch überall hin mit. Was gibt es besseres, als die eigene Wasserflasche mit dabei zu haben, die man jederzeit auffüllen kann. 

© SIGG

© SIGG

© SIGG

© SIGG

Diese drei Zeitvertreiber sind besonders schön gestaltet und lassen jede Reise ganz schnell vorbei gehen. 32 Ways to Dress a Cat von Wee Gallery, hier kann man über 30 Katzenoutfits zeichnen.

© Wee Gallery

© Wee Gallery

Mein Kinder Künstler Kritzelkino, von Beltz. Pony Power zum Ausmalen und ergänzen. Von den Machern von den Krickel Krakel Büchern. Danach im eigenen Daumenkino das Pony springen lassen!

Und die Mini Games von Djeco. Rätselspass, ordnen und beobachten. Hier brauchts bloss einen Bleifstift und einen Radiergummi. 

© Djeco

© Djeco

Mein Glücksbringer für Maus ist dieses Mal ein Bleifstift, den ich von Pleased to Meet geschenkt bekommen habe. Er ist Teil vom Sea Bleistift Set. Dazu hab ich ihr noch ein kleines Mumins Notizbuch geschenkt, das ich bei Ting gekauft habe.

Am einfachsten finde ich, wenn Maus ihr Federmäppchen aka Etui dabei hat. So hat sie eine gute Auswahl von Bunt-und Filzstiften, die sie gut ordnen kann und die nicht so leicht verloren gehen. Dieses hier haben wir über Dawanda von Leole.

Zum Schluss hab ich ihr noch einen Farmerstengel von der Migros eingesteckt. Und den Bear Friend Society Patch haben wir selbst aufgenäht. Der ist von Mokuyobi Threats.

Was habt ihr im Handgepäck eurer Kinder dabei? Auf jeden Fall wünsch ich euch schon mal eine gute Reise und viel Vergnügen!

Tschüss Berlin! Wir fahren auf's Land!

Tschüss Berlin! Wir fahren auf's Land!

Ein Tag im Tropical Islands

Ein Tag im Tropical Islands