Wir haben FIMOair entdeckt!

Wir haben FIMOair entdeckt!

Eigentlich war es Zufall dass ich bei meinem letzten Modulor Besuch den FIMOair entdeckt habe.

Ich kannte FIMO aus meiner Kindheit und habe meine damals mühevoll gebastelten Dinge noch immer. Sie haben gehalten. Damals musste man diese noch im Backofen backen, damit sie schön erhärten. Der Gestank gefiel mir schon damals nicht und irgendwie hatte ich danach immer das Gefühl, unser Ofen sei jetzt vergiftet.

Aber wie funktioniert es denn nun dieses FIMOair Ding? Naja, ganz einfach. Auspacken und los modellieren!

Der Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Wir hatten spontan die Idee, unseren Tante-Emma-Verkaufsladen und die Küchenutensilien damit aufzustocken. Natürlich hab ich mitgeholfen. Ich fand es auch super!

Als wir fertig modelliert hatten, legte ich die kleinen Kunstwerke ganz einfach irgendwo an einen geschützten Ort (mit geschützt meine ich, weg von dreijährigen sehr motivierten Mipsen, die gerne das bereits gemachte Ding, nochmals umgestalten).

Innerhalb von 24 Stunden trocknet die Masse und ist erstaunlich leicht. Für die Ungeduldigen mit Mikrowelle kann man die Sachen innerhalb von 10 Minuten trocknen.

hoiberlin-fimoair-modulor-diy-5.jpg

Wenn sie trocken sind, kann man sie nach Belieben bemalen, bekleben oder lackieren. Wir sind erstmal mit Wasserfarbe ans Werk gegangen und ich finde, das Resultat kann sich zeigen lassen.

Wir werden es bestimmt für die bevorstehende (Moment, es ist erst September) Weihnachtszeit nutzen, um weihnachtliche Aufhänger damit zu machen, gerade weil das Material extrem leicht ist.

Und sonst so? Naja, es stinkt nicht, es hat eine sehr angenehme Haptik (so dass die Kinder Lust haben, sich länger als 5 Minuten damit zu beschäftigen), man muss keine nervigen klebrigen Teile von den Händchen schaben und hat keinen grossen Aufwand.

hoiberlin-fimoair-modulor-diy-2.jpg

Ist man fertig, verpackt man das Ganze wieder in der Folie und kann sich auf die nächste Session freuen! 

Weitere Infos zum Produkt findet ihr hier. Und hier geht's zu Modulor-Material total. Viel Spass!

Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um bezahlte Werbung. Ich habe ihn aus freien Stücken geschrieben und habe den FIMOair selber gekauft.

Meine Eingewöhnung als Hausfrau läuft

Meine Eingewöhnung als Hausfrau läuft

72 Stunden in Berlin. Ein paar Ideen.

72 Stunden in Berlin. Ein paar Ideen.