Unser Mama-Tochter Wochenende in Berlin

Kennt ihr das? Ihr denkt, eure grosse Tochter* kommt immer mal wieder zu kurz, seit die Kleine da ist und alle raten euch, endlich mal was mit ihr alleine zu unternehmen? Ja? Genau, so ergeht es mir nämlich auch immer wieder und unser letzter Ausflug zu zweit liegt schon so lange zurück.

Also beschloss ich, mit Maus ein paar Tage alleine nach Berlin zu fliegen. Ohne Papa und ohne Mips. 

hoiberlin-mama-kind-wochenende-berlin-10.jpg

3 Tage

 

Berlin

 

 

Es war eine super Idee, aber die Umsetzung war gar nicht mal so leicht, weil wir ja auch noch sämtliche Freunde und Schulkameraden besuchen wollten. Aber gut, das gehört für uns nun einfach dazu und ist auch was Schönes! 

Berlin ist schliesslich wie unser zweites Zuhause.

Falls ihr auch Lust habt, auch mal in der kälteren Jahreszeit nach Berlin zu fahren, habe ich nun (fast) alles aufgeschrieben, was wir an jenem Wochenende gemacht haben. Natürlich kann man das alles auch in einer anderen Konstellation erleben.

Die meisten sind Prenzlauerberg Tipps, ein paar wenige aus Kreuzberg und Mitte. Das liegt daran, dass wir da gewohnt haben und zwischen all diesen Dingen, immer liebe Menschen besucht und getroffen haben. Aber der nächste Berlinstreich kommt bestimmt. Viel Spass und #copypaste.

hoiberlin-mama-kind-wochenende-berlin-1.jpeg

Und hier kommen sie, die Mama-Tochter Wochenend Einblicke mit allem drum und dran:

Anreise:

Wir sind mit der Swiss geflogen. Neuerdings fliegt aber auch easyjet von Zürich nach Berlin-Tegel oder Schönefeld. Tegel ist besser, da man schneller in der Stadt ist. Mit dem TXL Bus waren wir in ca. 30 Minuten am Alexanderplatz. Tickets (Tarifbereich AB) gibt's am Automaten. Wir kaufen immer 4-Fahrten Karten, dann sind wir gewappnet. Achtung: Kinder ab 6 Jahren brauchen auch einen Fahrschein (1/2 Preis). Heisser Tipp: In der Tageskarte AB, kann ich Maus umsonst mitnehmen (bis drei Kinder sind inkludiert).

Übernachten:

Wenn man nicht so sehr auf's Geld achten muss, empfehle ich immer das 25hours Hotel am Bahnhof Zoo. Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, die Aussicht über die Stadt ist grandios und das Frühstücksbuffet phänomenal. Ich mag auch das MotelOne. Da hat man alles, was man braucht, zu anständigen Preisen. Auch das Frühstück ist lecker und gesund. Es gibt verschiedene Standorte in der Stadt. Wer's persönlicher mag, schaut bei airbnb, da gibt's eine riesen Auswahl. Mit Kindern würd ich jetzt eher im Prenzlauerberg, in Mitte oder in Kreuzberg (Bergmannkiez) suchen. Und wer Lust hat, mal was ganz anderes auszuprobieren, bucht sich einen Wohnwagen im Hüttenpalast in Neukölln.

Reisebegleiter: 

Berlin mit Kind 2018 vom Himbeer Verlag. Kann ich wärmstens empfehlen, weil da wirklich eine riesen Palette an Berlin to do's mit Kind zu finden ist. Es lohnt sich, den Familien und Freizeit Guide schon im Vorab zu kaufen, um zu schauen, was man wann machen möchte. 

Für die Grossen empfehle ich den 38hours in Berlin Guide, von Lostin City Guides und den Berlin Inspires Pocket Guide von Liganova

hoiberlin-mama-kind-wochenende-berlin-himbeer-guide.jpeg

Tipps:

Haltet in den Geschäften und Restaurants Ausschau nach den Oooh! Berlin Maps (gratis zum Mitnehmen), die sind auch gespickt mit tollen Berlin Tipps, aber auch die aktuellen Himbeer Magazine. Die liegen ebenfalls gratis zum mitnehmen auf. 

2-3 Wochen im voraus reservieren: Ein Besuch der Reichstagkuppel. Auf jeden Fall lohnenswert und ideal für Kinder ab 6 Jahren. Für Kinder bis 13 Jahre gibt es einen besonderen Kinder-Audio-Guide - ein Hörspiel mit den Figuren der bekannten Kindersendung «Bernd das Brot». Kuppel und Dachterrasse können kostenlos besichtigt werden. Infos und Reservation. (Leider war ich zu spät dran, wegen eines Feiertags. Aber nächstes Mal kommt bestimmt).

Tag 1. Freitag (Prenzlauerberg)

Das Wetter war grau und kalt. Also nahmen wir es gemütlich, kamen erst mal an, gingen ein wenig shoppen, Kaffee trinken, auf Mausis Lieblingsspielplätze (auf die Marie beim Schulhaus und in der Hufelandstrasse, Kreuzung Hans-Otto-Strasse) dann Eis und Pizza essen in unserem alten Kiez.

Wir mögen die Hufelandstrasse (Bötzowkiez), die Winsstrasse (Winskiez), aber auch die Gegend um den Kollwitzplatz (Kollwitzkiez) und um den Helmholtzplatz (Helmholtzkiez). Da gibt's unzählige Kaffees, Spielplätze, Läden und nette Restaurants.

 Kleiner Knorsch, Hufelandstrasse 24 | Montag bis Freitag 11:00-19:00, samstags bis 16:00

Kleiner Knorsch, Hufelandstrasse 24 | Montag bis Freitag 11:00-19:00, samstags bis 16:00

 Lotti Klein, Hufelandstrasse 17  | Montag bis Freitag10:00-19:00, samstags bis 17:00

Lotti Klein, Hufelandstrasse 17  | Montag bis Freitag10:00-19:00, samstags bis 17:00

hoiberlin-mama-kind-wochenende-berlin-12.jpg

Jubel

Hufelandstrasse 10

  Kunst Schule Berlin , Hufelandstrasse 13 | Montag - Freitag 10:30-19:00, samstag 10:00-16:00 (Foto Credit: Nölken und Nölken Gbr)

Kunst Schule Berlin, Hufelandstrasse 13 | Montag - Freitag 10:30-19:00, samstag 10:00-16:00 (Foto Credit: Nölken und Nölken Gbr)

Hufelandstrasse: Kunstschule Berlin (schöne Wohnaccessoires, stilvolle Mitbringsel, Kindersachen), Lotti Klein (alles, was das Kinder und Mutter Herz begehrt), Kleiner Knorsch (2nd Hand aus Skandinavien und selbst gemachtes für Kinder), Kaffee und Cheese Cake Pause im Jubel und veganes (und anderem) Eis bei Rosa Canina. Die Nasen in Bücher und Magazine stecken: Buchbox, Ecke Greifswalderstrasse.

Winsstrasse:

Pizza bei Zia Maria oder eine super leckere vietnamesische Pho-Suppe beim Basil essen, schöne Wohnaccessoires und spezielle Geschenke bei Sommernest ergattern, im Leise-Parkdem ehemaligen Friedhof spielen und etwas Ruhe finden. Leckerstes Eis und echt italienischen Espresso bei Early Bird GelatoLunch bei Daniel im The Hidden (Öffnungszeiten beachten).

 Sommernest in der Winsstrasse 16 | Montag geschlossen. Di bis Fr 11:00-19:00 und Sa 10:00-17:00

Sommernest in der Winsstrasse 16 | Montag geschlossen. Di bis Fr 11:00-19:00 und Sa 10:00-17:00

 The Hidden, Heinrich-Roller-Strasse 8 | Montag und Freitag Lunch 12:30 bis 14:30

The Hidden, Heinrich-Roller-Strasse 8 | Montag und Freitag Lunch 12:30 bis 14:30

Tag 2, Samstag (Prenzlauerberg, Kreuzberg)

Frühstück bei Allans Breakfast Club (Für mich gibt's da immer Eggs Benedict mit Avocado und für Maus warmes Bananenbrot) in der Rykestrasse 13 im Prenzlauerberg. Danach ein Spaziergang durch die Rykestrasse und noch schnell bei ting Nr. 41 (skandinavisches und japanisches Wohndesign) und  GRETA + BJØRN Nr. 19 (Kindermode, Geschenke und Accessoires) vorbei schauen.

Mit Voranmeldung: Kinderkunststation. Gestalten, malen und zeichnen mit der Künstlerin Katharina Grantner. Nur für Kinder (leider). Meine "Wartezeit" verbringe ich in der wunderbar vielseitigen Rykestrasse. Und wenn mir wieder nach Kaffee und Kuchen ist, geh ich zu No Fire no Glory in der Nr. 45.

 Allan's Breakfast Club | Dienstag geschlossen. Restliche Tage zur Zeit: 10:00 bis 15:00.

Allan's Breakfast Club | Dienstag geschlossen. Restliche Tage zur Zeit: 10:00 bis 15:00.

 Greta & Björn | Montag bis Freitag 11:00 bis 19:00, samstags bis 18:00

Greta & Björn | Montag bis Freitag 11:00 bis 19:00, samstags bis 18:00

Unser Spaziergang führt uns weiter in Richtung Eberswalderstrasse (U2) in die Pappelalle, wo wir bei Yonkel Ork vorbei schauen, einer der tollsten, kreativsten und bis ins Detail eingerichteter Laden für grosse und kleine Fans von Papepeterie, Interior oder hübschen Wohnaccessoires. Bei DEAR in der Stargarderstrasse 9, einem stylischen Secondhand Laden für Erwachsene komme ich auf meine Kosten. Leider war Hokey Pokey geschlossen, aber der Sommer kommt ja wieder. 

 Yonkel Ork, Pappelallee 63 | Montag bis Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr. Foto ©Pinterest

Yonkel Ork, Pappelallee 63 | Montag bis Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr. Foto ©Pinterest

 DEAR, Stargarderstrasse 9 | Montag bis Samstag 12:00 bis 19:00 Uhr | Foto ©DEAR

DEAR, Stargarderstrasse 9 | Montag bis Samstag 12:00 bis 19:00 Uhr | Foto ©DEAR

Abends hatte ich das Privileg alleine auszugehen und bin in den Genuss gekommen, das Con Tho ein neues vegetarisches Restaurant in Kreuzberg an der Hasenheide zu testen. Unglaublich lecker und liebevoll angerichtet.

Tag 3, Sonntag (Mitte, Kreuzberg, Prenzlauerberg)

Das Wetter war mies und wir haben lange hin-und her überlegt, was wir machen sollen. Im Kino lief nichts, was uns aus den Socken haute, also entschieden wir uns für Mitmach Kultur . Aber wenn, dann wären wir ins Yorck Filmtheater am Friedrichshain gegangen. 

Die Lösung war das Museum für Kommunikation in Mitte. Das war genau das Richtige für Maus und ihre Freundinnen zwischen 7 und 11 Jahren. Sogar mich faszinierten die Roboter, die in der Mitte des Hofes herum gekurvt sind. Ich bin sicher, auch Mips (3 Jahre) hätte hier ihren Spass gehabt! Und auch für uns Erwachsene war es spannend. Wir liessen uns an einer Führung hinters Licht führen. Der Audiowalk ist absolut empfehlenswert und sehr kreativ in Szene gesetzt. Noch bis Mitte Februar! Eintritt Erwachsene 5 Euro, Kinder frei. Öffnungszeiten und Infos. 

hoiberlin-mama-kind-wochenende-berlin-mfk-berlin.jpg

Wir fuhren nach Kreuzberg in die Markthalle 9 und wollten uns dort verwöhnen lassen, aber es war leider zu. Genauso geht es uns mit dem Hallesches Haus. Ebenfalls sonntags geschlossen (aber merkt euch die beiden Kandidaten für die restlichen 6 Tage der Woche!). Also ging's zurück (zum Glück mit dem Auto) in den Prenzlauerberg, wo wir in der Oderbergerstrasse 44 im Kauf Dich Glücklich frische Waffeln schlemmten. Ein gelungener Tag!

 Markthalle 9, Eisenbahnstrasse 42/43 |  Infos

Markthalle 9, Eisenbahnstrasse 42/43 | Infos

 © Kauf Dich Glücklich, Oderbergerstrasse 44 |  Öffnungszeiten

© Kauf Dich Glücklich, Oderbergerstrasse 44 | Öffnungszeiten

Natürlich ist es nur ein Bruchteil dessen, was man an einem verlängerten Wochenende im grossen B alles erleben und unternehmen kann. Heisst also, die Liste kann unendlich ergänzt werden. Was sind eure liebsten Berliner To Do's mit Kindern? 

hoiberlin-mama-kind-wochenende-berlin-6.jpg

Maus und ich sind müde, aber glücklich nach Hause gekommen. Aber irgendwie auch wehmütig. Berlin adieu zu sagen, fällt uns noch immer schwer und wir werden bestimmt schon ganz ganz bald wieder kommen! Seid ihr dabei?

 Empfehlung:   Berlin mit Kind 2018

Danke an die Himbeer Redaktion für das gratis Exemplar von Berlin mit Kind 2018. Es ergänzt prima meine anderen beiden Bände!

* Ich schreibe Tochter und Mutter, selbstverständlich kann dieses Wochenende auch von Papas mit Söhnen, Patenonkel mit Patenkindern, Omas, Opas und allen möglichen Familien Kombinationen durchgeführt werden.