Wachsmalstifte schmelzen. Eine schnelle Geschenkidee.

Liegen bei euch im Kinderzimmer auch so viele zerbrochene Wachsmalstifte herum?

Ja? Sehr gut. Dann schnappt euch mal eure Kinder und sagt ihnen, sie sollen mal fleissig sammeln. Nun wird nämlich gezaubert!

hoiberlin-wachsmalstifte-schmelzen-diy.jpg

Für die Umwandlung der Wachsstifte in eine neue Form braucht ihr folgendes:

  1. Silikonform
  2. Wachsmalstifte
  3. Glitzer (optional; aber wer kann schon widerstehen?)
  4. Ein Messer mit Unterlage
  5. Ein Holzstab zum Umrühren
  6. Einen Backofen
hoiberlin-wachsmalstifte-schmelzen-diy-1.jpg
  1. Wachsmalstifte schälen und in kleine Stücke zerschneiden.
  2. Dann die Stücke in die Silikonform einfüllen. Die Farben dürfen gerne bunt gemischt werden.
  3. Ofen auf 200 Grad vorheizen
  4. Die gefüllten Formen noch mit Glitzer bestäuben
  5. Das Ganze 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen
  6. Aus dem Ofen nehmen und vorsichtig mit dem Holzstab marmorieren.
  7. Auskühlen lassen oder in den Gefrierer stellen
  8. Sich freuen und als Geschenk verpacken oder gleich drauf los malen. 

Viel Spass beim Nachmachen!

hoiberlin-wachsmalstifte-schmelzen-diy-9.jpg

Wachsmalstifte

Zum Verschenken oder selber behalten