Churros by Camilla

Diese Woche geht's gleich weiter mit einer süssen Nascherei von Camilla. Vielen Dank für das leckere Rezept!

SELBSTGEMACHTE CHURROS

hoiberlin-churros-by-camilla-3.jpeg

Für den Brandteig:

80g Butter 

120g Mehl 

250ml Wasser 

1 Prise Salz 

3 Eier 

Zunächst in einem kleinen Topf Wasser und Butter gemeinsam zum Kochen bringen. Salz und Mehl hinzugefügen und mit einem Schneebesen oder Holzlöffel ordentlich verrühren. Den Herd ausstellen und solange weiter rühren bis der Teig sich als Kloß vom Boden des Topfs löst. Nun können die Eier eins nacheinander unter den Teig gearbeitet werden.

Am Ende sollte der Teig eine dicke cremige Konsistenz haben.

Zum Abschluss:

Schokosauce und Puderzucker

Zum Kochen:

1 Liter geschmacksneutrales Pflanzenöl

Nun in einer hohen Pfanne oder einem Topf das geschmacksneutrale Pflanzenöl erhitzen, den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und ca. 10 cm lange Stücke direkt in das heiße Öl spritzen. Immer nur 4 Stück auf einmal.

Vorsicht, es könnte spritzen!!!

hoiberlin-churros-by-camilla.jpeg
hoiberlin-churros-by-camilla-2.jpeg

Die Churros brauchen ungefähr 3-4 Minuten und sollten einmal gewendet werden. Nun können sie mit einer Schaumkelle rausgefischt werden und auf einem Küchenpapier abtropfen. 

Wenn alle Churros ausgebacken sind, mit Zucker oder Puderzucker bestreuen und mit Schokoladensoße servieren.

hoiberlin-churros-by-camilla-4.jpeg
hoiberlin-churros-by-camilla-5.jpeg