Ostereier färben mit Kerzenwachs

Da bald das Osterfest vor der Türe steht und die Vorbereitungen langsam in Gang kommen, zeigen wir euch hier, wie man mit einer ganz einfachen Technik, hübsche Ostereier färben und verzieren kann. Die originelle und einfache Anleitung stammt aus der Feder des KILUDO Kreativmagazins für Kinder. Viel Spass beim Osterbasteln! 

hoiberlin-ostereier-bemalen-titelbild.JPG

Ostereier färben mit Kerzenwachs. 

Mit diesem Download Link könnt ihr euch die Anleitung auf euren Rechner oder euer Tablet downloaden.

hoiberlin-Kiludo_Osterneier-färben-anleitung-1.jpg

Ihr braucht:

Hart gesottene Eier (den Datumsstempel könnt ihr mit etwas Essig und Küchenpapier weg wischen)

1 weisse, runde, schmale Kerze (vielleicht noch von Weihnachten)

Eierfarben zum Kaltfärben

Küchenpapier

hoiberlin-ostereier-bemalen-kiludo-6.jpg
hoiberlin-ostereier-bemalen-kiludo-8.jpg
hoiberlin-Kiludo_Osterneier-färben-anleitung-2.jpg

Die kleineren Kinder können statt dem Tropfen einfach mit der Kerze rund ums Ei herum fahren. Die Streifen bleiben und der Rest wird gefärbt. Kinderleicht! Natürlich könnt ihr bei einem Ei auch beide Techniken kombinieren.

hoiberlin-ostereier-bemalen-kiludo-3.JPG
hoiberlin-ostereier-bemalen-kiludo-7.JPG

Wenn euch diese Idee gefällt, hüpft doch mal rüber zu KILUDO, tragt euch für ein kostenloses Probemagazin ein und abonniert euch den Newsletter. Nächste Woche werden da nämlich noch ein paar Osterideen mehr verschickt.

Herzlichen Dank für die tolle Idee liebes KILUDO und viel Freude mit den bunten, fröhlichen Eiernfür euch, liebe Hoi BerlinerInnen !

Kiludo_Ostern.jpg