7 Unterkunft Ideen für nachhaltigen und inspirierenden Sommerurlaub mit Kindern

Ja, wir sprechen bereits wieder vom Sommerurlaub.

hoiberlin-sommerurlaub.jpg

Bei uns ist es nämlich so, dass wir in den Ferien endlich Zeit haben, unsere nächsten Ferien zu planen. Und weil wir nicht die einzigen sind mit dieser Einstellung, keine Lust haben, immer hinten anzustehen und weil wir auch noch gewisse Dinge voraussetzen, haben Judith und Franziska von der Berliner Good Travel Reiseagentur ein paar Tipps für uns zusammen gestellt. Et voilà, Bahn frei für 

7 handverlesene Tipps für schöne und nachhaltige Unterkünfte für den perfekten Sommerurlaub mit Kindern

Good Travel präsentiert sieben ausgewählte und nachhaltige Unterkünfte für die Sommerferien. Ob Sonne tanken in Südfrankreich und Griechenland, faulenzen am Naturstrand der Ostsee, einmal selber Pasta machen in Italien oder hoch hinaus in der Schweizer Berglandschaft – bei diesen sieben Tipps ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Edelweiss, Côte d‘Azur (Frankreich)

Die Pension Edelweiss befindet sich in einem typisch altem Marseiller Bürgerhaus an der schönen Côte d‘Azur in Frankreich. Dabei haben die beiden Betreiber Véronique und Jochen ihre Möbelsammlung aus den 30er bis 70er Jahren gekonnt in Szene gesetzt. Entstanden ist eine liebevolle Frühstückspension inmitten der Kulturhauptstadt.

Der erste Strand vom alten Hafen aus ist bereits in zehn Minuten zu erreichen. Von dort gehen auch direkt Fähren auf die Frioul-Inseln, auf der man unter anderem die Festung und das ehemalige Gefängnis Château d‘If besichtigen kann. Oder man fährt mit dem Bus in den Nationalpark Calanques. Die fjordartigen Buchten inmitten von türkisblauem Wasser sind sowohl zu Fuß als auch vom Boot aus wunderbar anzusehen.

Familienzimmer ab 115,- Euro pro Nacht

hoiberlin-goodtravel-edelweiss-reisetipp.jpg
 Fotos ©Pension Edelweiss

Fotos ©Pension Edelweiss

San Romerio, Graubünden (Schweiz)

Auf 1.800 Höhenmetern liegt das San Romerio, von der aus man eine wunderschöne Sicht über das gesamte Puschlavtal hat. Nach einem 25-minütigen Anstieg zur Berghütte, der bereits die Anreise zu einem Naturvergnügen macht, befindet man sich in einem kleinen Paradies. Von idyllischer Natur umgeben kann man hier die Spezialitäten der Region des Puschlavs in einfachem Ambiente genießen. 

Auf der Yoga Outdoor Platform startet man mit Dehnübungen in den Tag und lässt dabei das Bergpanorama auf sich wirken. Von der Alp aus sieht man auch das bekannte Kreisviadukt von Brusio, welches zum UNESCO-Welterbe zählt. Ein schönes Ausflugsziel für Groß und Klein ist der Gletschergarten von Cavaglia mit seinen zahlreichen Gletschermühlen, die man mit der Rhätischen Bahn erreicht. Von Juni bis Oktober kann man hier Führungen buchen. 

Familienzimmer ab 135,- Euro pro Nacht

hoiberlin-goodtravel-Svizzera_ValPoschiavo_SanRomerio17--2.jpg
 Fotos ©San Romerio

Fotos ©San Romerio

Ostseelodges, Ostsee (Deutschland)

In der Nähe von Flensburg, direkt an der Förde gelegen, befinden sich die Ostseelodges. Auf dem 50.000 Quadratmeter großen Areal liegen die 26 Ferienwohnungen, die teilweise mit eigener Sauna ausgestattet sind. Das gesamte Gekände ist dabei sehr kinderfreundlich. Von Spielplatz mit Sandkiste über Turn-Reck bis hin zum Piratenschiff werden hier vor allem Kinderaugen glänzen.

In der Nähe befindet sich die Stadt Glücksburg, in der man weitere touristische Aktivitäten und Wassersportmöglichkeiten wahrnehmen kann. Im Energie-Erlebnispark von artefact kann man lernen, wie erneuerbare Energie erzeugt und umgewandelt wird. Wem nach etwas mehr Ruhe ist, der kann auf der Halbinsel Holnis entspannen. Das ausgewiesene Naturschutzgebiet eignet sich bestens für entspannte Spaziergänge.

Apartment ab 85,- Euro pro Nacht

hoiberlin-goodtravel-Glück in Sicht @ Andrea Flak.jpg
 Fotos ©Andrea Flak, Ostseelogdes

Fotos ©Andrea Flak, Ostseelogdes

La Belle Verte, Bretagne (Frankreich)

Die zwei Öko-Lodges der La Belle Verte befinden sich in einem 100 Jahre alten Obstgarten inmitten der Bretagne in Frankreich. Hier gibt es eine hauseigene Mini-Farm mit Hühnern, Ziegen, Katzen und einem Pony, die sich alle gern streicheln lassen. Vor allem für Kinder ist das ein besonderes Highlight. Die Eltern können sich währenddessen bei einer Massage auf der bunten Blumenwiese oder bei einem Bad aus frischer Eselsmilch mit ätherischen Ölen entspannen.

Die Wahl der Qual befindet sich weniger als eine Stunde von La Belle Verte entfernt. Hier befinden sich gleich drei Vergnügungsparks, der Enigmaparc, der Cobac parc und der Parc des grands chênes. In unmittelbarer Nähe befinden sich schöne mittelalterliche Schlösser, die zum Besichtigen einladen und auch Sportfreunde werden hier fündig: ob Angeln, Golf, Kanufahren, Mountainbiking, Reiten oder Wandern – all das ist hier möglich.

Cottage ab 85,- Euro pro Nacht 

In der Hauptsaison (Juli – August) gilt ein Mindestaufenthalt von zwei Nächten.

hoiberlin-goodtravel-belle-verte-reisetipp.png
 Fotos ©La Belle Verte

Fotos ©La Belle Verte

Tribewanted Monestevole, Umbrien (Italien)

Eine echte Selbstversorger-Insel befindet sich in der Region Umbrien in Italien. Bei Tribewanted Monestevole wird bereits jetzt ein Großteil der Speisen selbst produziert. Die Gäste sind eingeladen  zu helfen und so kommt es, dass man sich beim Brotbacken, der Oliven- und Traubenernte oder dem Einkochen von Tomaten und Marmelade wiederfindet. Auch sonst sind die Ferienwohnungen von Monestevole auf Selbstversorgung ausgelegt: die Küchen der Wohnungen sind voll ausgestattet. Wer mal keine Lust auf Kochen hat, kann sich einen privaten Koch hinzubuchen.

Auf Monestevole befinden sich viele Tiere wie Pferde, Ziegen, Enten, Hunde, Katzen und sogar ein Albino-Pfau. Am Morgen sind Familien und Kinder eingeladen beim Füttern der Tiere zu helfen und Hühnereier zu sammeln. Nach einem ausgewogenen Frühstück kann man bei einer Massage entspannen. Wem nach mehr Aktivität ist, kann an einer der Yoga- oder Reitstunden teilnehmen.

Apartment ab 100,- Euro pro Nacht

Es gilt ein Mindestaufenthalt von 7 Nächten.

hoiberlin-gootravel-tribewantedmonestevole-6.jpg
 Fotos ©Tribewanted Monestevole

Fotos ©Tribewanted Monestevole

Das blaue Pferd, Brandenburg (Deutschland)

Unweit von Berlin befindet sich das blaue Pferd am Rande des Biosphärenreservats Schorfheide, die mit ihren rund 240 Seen ein idealer Zufluchtsort an heissen Sommertagen ist. Auf dem denkmalgeschützten Vierseitenhof sind schöne Zimmer entstanden, die behutsam und unter nachhaltigen Gesichtspunkten restauriert wurden. Rundherum gibt es Obstbäume, bunte Blumen sowie Gemüse und Kräuter, die man im Sommer zum Kochen verwenden kann. 

Das anliegende Biosphärenreservat mit seinen Buchenwäldern gehört seit 2011 zum UNESCO-Weltnaturerbe und lädt mit seinen Rundwanderwegen zu ausgiebigen Touren ein. Zur Abkühlung eignen sich die zahlreichen Badeseen mit ihrem glasklaren Wasser. In circa 30 Minuten erreicht man außerdem den Wildpark Schorfheide, in dem man heimische Wildtierarten wie Wölfe und Fischotter sowie seltene und vom Aussterben bedrohte Tierarten wie Elche, Wissents, Exmoorponys und Wollschweine bewundern kann. 

Zimmer ab 85,- Euro pro Nacht

In den Schulferien gilt ein Mindestaufenthalt von 5 Nächten.

hoiberlin-goodtravel-dasblauepferd-1 Haus8920.jpg
 Fotos ©Das blaue Pferd

Fotos ©Das blaue Pferd

Eumelia Organic Farm, Peloponnes (Griechenland)

Auf der Öko-Farm Eumelia hat Franciskos Karelas eine blühende Oase der Nachhaltigkeit geschaffen. Auf der griechischen Halbinsel, inmitten alter Olivenbäume findet man fünf Apartmenthäuser, die schön klingende Namen wie Sonnenblumen- oder Mandelbaumhaus tragen. 

Auf der Farm werden Yoga-, Koch- oder Seifenkurse angeboten und wer möchte, kann bei der Farmarbeit mithelfen. Dann heißt es Tiere füttern, Oliven ernten oder beim Weinkeltern mithelfen. Die schöne Berglandschaft kann man zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Pferd erkunden. Oder man begibt sich mit einem Kajak aufs Wasser. Wem das nach zuviel Trubel klingt, der ganz selbstverständlich auch ganz gemütlich ausspannen und die Natur und Ruhe auf der Öko-Farm genießen.

Apartment ab 100,- Euro pro Nacht

hoiberlin-goodtravel-eumelia-DSC_2090edit.jpg
 Fotos ©Eumelia

Fotos ©Eumelia

 
hoiberlin-goodtravel.png

Good Travel

Schöner, bunter und nachhaltiger.

Urlaub kann viel mehr sein als Erlebnis und Erholung. So richtig unvergesslich wird eine Reise dann, wenn sie voller Inspirationen steckt, nachhaltig ist und uns die Einzigartigkeit einer Region entdecken lässt.

Aus dieser Überzeugung und einer Leidenschaft für Plätze mit dem besonderen Etwas haben wir Good Travel gegründet – eine Buchungsplattform, auf der wir Ihnen europaweit handverlesene Hotels, BnBs und Ferienhäuser vermitteln, die ein authentisches Urlaubserlebnis garantieren und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leisten.

Mit Good Travel wollen wir das Reisen schöner, bunter und nachhaltiger machen. Hier findet ihr die Nachhaltigkeitskriterien von Good Travel.

Herzlichen Dank für die Zusammenstellung dieser überaus reizvollen Tipps!