Hoi Berlin goes Pitti Bimbo #4 - Meine Lieblinge und Highlights der PB88

Einige konnten sich zwischen dem 17. und 19. Januar bereits über meinen Instagram Feed ein paar Einblicke der Pitti Bimbo 88 erhaschen. Und dank den vielen Rückmeldungen war ich super motiviert und freute mich, den Insta Kanal mehr wie sonst zu bespielen (und der lieferte prompt auch mehr aus wie sonst … ).

Die Trends der aktuellen Herbst/Winter 2020 Kollektionen sind ganz klar dominiert von Sternbildern, Planeten und vom Kosmos. Auffallend ist und bleibt, dass sich die Brands für Umweltschutz und transparente Produktionen einsetzen, was grossartig ist. Auch mit auffallenden Illustrationen und Handarbeit wird aufgetrumpft. Es bleibt also spannend …

Aber nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen.

564 Brands waren diesen Januar in Florenz! Da war es gar nicht mal so leicht, eine Auswahl zu treffen.

Entdeckungen und Lieblinge, die mir ins “Hoi Berlin Auge” gestochen sind

Tadadahhh.

Besonders angetan haben es mir auch dieses Mal viele Newcomers aus THE NEST (ich habe letztes Mal darüber berichtet) welches hervorragend von Dimitra (Little Popup Berlin) in Zusammenarbeit mit Pitti Bimbo kuratiert wird. Die Auswahl ist vielseitig, verspielt, kreativ und birgt viel Neues.

hoiberlin-pittibimbo88-apocalypto.jpeg

Estland

Apocalypto Kids fiel mir sofort auf. Viel viel Glitzer und Glammer. Augen. Indisch angehauchte Motive. Für Jungs und Mädels. Illustrationen der anderen Art und durchaus auch für junge Erwachsene ein Hingucker bei besonderen Anlässen. Die Stoffe sind hochwertig und sorgfältig verarbeitet. Diese Fashion Brand wird noch von sich Reden lassen. Ab 4 Jahren (bis 16 Jahren).

hoiberlin-pittibimbo-88-apocalyptokids-1.JPG
hoiberlin-pittibimbo-88-apocalyptokids.JPG
hoiberlin-pittibimbo88-thecampamento.JPG

Galizien - Spanien

The Campamento hat mich mit seinen Farben, der Mystik und der Schlichtheit der Formen überzeugt. Und mich ein wenig an erdige Pfadfinderlager und neblige Pferdekoppeln früh morgens erinnert. Für 1 bis 9 Jahre.

hoiberlin-pittibimbo-88-campamento-1.JPG
hoiberlin-pittibimbo-88-cocoaulait-2.JPG

Mexiko

Spanische Tradition trifft auf farbenfrohes und lebendiges Mexiko. Die Kleider sind super bequem und verleihen den Kindern Stil, ohne dass sie sich dabei verstellen müssten. Lebendige Prints, ausgeklügelte Details und Farbe. Am liebsten würde ich mir hier ein paar Mini-Me Looks wünschen. Für mich, versteht sich.

hoiberlin-pittibimbo-88-cocoaulait-1.JPG
hoiberlin-pittibimbo-88-cocoaulait-3.JPG

Hannah & Tiff aus England. Verspielt, aber klassisch. Mit asiatischem Touch, coolen Schnitten und den lässigsten Stepjacken, die ich bis jetzt gesehen habe. Ach, einfach schön! Für 2 bis 10 Jahre.

hoiberlin-pittibimbo-88-hannaandtiff-2.JPG

Fancy Room - From Micro to Macro, a lifestyle dimension

hoiberlin-pittibimbo88-fancyroom-1.jpeg

Der Fancy Room war besonders toll gestaltet und Woody Woods hat mich besonders in seinen Bann gezogen.

Bei meinem Rundgang habe ich etwas sehr witziges und praktisches entdeckt und bin mir sicher, jedes Kind würde dieses Teil nach kürzester Zeit mit seinem Leben verteidigen. Die Cubcoats kommen aus den USA und sind gleichzeitig Kuscheltier und Jacke in einem.

hoiberlin-pittibimbo88-cubcoats-2.JPG

USA

Zu jedem Charakter gibt es eine Geschichte und ein mega süsses Sticker-und Malbuch.

hoiberlin-pittibimbo88-library.jpeg
hoiberlin-pittibimbo88-fancyroom-goodnights.JPG

In der Sektion Sport Generation hab ich Kukukid herausgepickt. Sie haben sich mit ihren Krokodil Kapuzen bereits einen Namen gemacht und haben eine sehr fröhliche, verspielte und positive Art mit sich wiederholenden Mustern und Motiven, von der ich mich gerne anstecken lasse. (Fotocredit: AKAstudio - collective)

hoiberlin-pittibimbo88-kikukid.JPG

Polen

Bei der Kid’s Evolution machte ich bei Arthur Sleep London einen Stop und musste mich zusammen reissen, dass ich nicht nonstop diese unfassbar schön gearbeiteten Schuhe für Kinder (und Erwachsene) streichelte. Nicht ganz in meinem Budget, aber sehr schön anzusehen.

hoiberlin-pittibimbo88-arthur-sleep.JPG

London

Meinen Abschluss mache ich mit Barbie!

Barbie feierte an der Pitti Bimbo ihren 60. Geburtstag. Zugegeben, ich bin kein grosser Barbie Fan, aber die Präsentation rund um die weltberühmte Puppe hatte es in sich. Es gab einige Modelle, die fand ich richtig gehend cool und ich hätte auch nicht erwartet, dass Barbie so innovativ ist. Bravo!

Ich schreibe jetzt mal die Astronautin auf meinen Wunschzettel.

hoiberlin-pittibimbo88-barbie-astronautin.JPG

happy birthday!

Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Pressereise. Vielen Dank für die Einladung, es war super!

In den Highlights könnt ihr euch nochmals die Insta Stories anschauen. Instagram Feed Hoi Berlin.

Fotocredits Woody Wood: Puppenhaus und Gewichtsheber: AKAstudio - collective Bett: Francesco Guazzelli