24 Stunden in Florenz - Ein Mini Guide

Florenz im Januar! Wer bitte kommt auf die Idee, in der unfreundlichsten Jahreszeit nach Italien zu reisen? Offensichtlich viele!

Denn die Stadt war frühlingshaft und reichlich frequentiert, aber nicht zu voll. Ideal also, um nebst meinen Messebesuchen an der Pitti Immagine Firenze etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.


Anbei findet ihr meine Fundstücke, die ich euch allesamt verlinkt habe. Viel Spass bei eurem Besuch!

Einkaufen

Ich habe drei super coole Shops im San Frediano Viertel entdeckt, die ich auf jeden Fall nächstes Mal wieder besuchen werde. BJORK, Via dello Sprone 25 für Kleidung, internationale Magazine und Accessoires. Das Giulia Materia Atelier, Sdrucciolo de' Pitti 13r war leider geschlossen, aber nur schon der Blick durch’s Schaufenster verriet einen tollen Shop mit Geschmack! Süsse, selbstgemachte Mitbringsel habe ich im s.forno, Via Santa Monaca 3/r gekauft. Das Müsli war super lecker!

hoiberlin-florenz-staedteguide-shopping-bjoerk-2.JPG
hoiberlin-florenz-staedteguide-shopping-bjoerk-3.JPG

Ein weiterer sehr cooler Shop in der Nähe der Piazza di Santa Maria Novella, aber etwas versteckt in einer Seitengasse: CO. AR. U Cool Around You, Piazza San Pancrazio 2R. Ich sage nur: Die Socken!!!

hoiberlin-florenz-staedteguide-marinaabramovic-palazzostrozzi.JPG

Kunst

Internationale Kunstausstellungen im Wechsel gibt’s im Palazzo Strozzi. Ich habe mir die Marina Abramovic Ausstellung angeschaut. Grenzwertig, aber mal was anderes. Tipp: Unbedingt Ticket online am Vorabend kaufen und damit am nächsten Tag direkt an der Warteschlange vorbei.

Während dem Bummeln durch die Gassen werden euch etliche kunsthistorische Motive mit Taucherbrille ins Auge stechen. Die besondere Streetart wird unter anderem vom anonymen Künstler Blub geschaffen und eignet sich super als Florenz Foto Motiv der anderen Art. Auf Pinterest gibt es dazu bereits eine kleine Sammlung.

hoiberlin-firenze-pittiimmagine-1.JPG

Fotografieren

Auf der Ponte Santa Trinità die Ponte Vecchio fotografieren und dann gerade aus weiter über die Brücke in Richtung San Frediano (cooles Quartier). Da gibt es an der Ecke einen super schönen Lebensmittelladen.

Erinnerungsfotos vom Original Photoautomat, gleich beim Hauptbahnhof. Largo Fratelli Alinari 30.

hoiberlin-florenz-staedteguide-pontevecchio-notte.JPG
hoiberlin-florenz-staedteguide-obstladen-negozio.JPG

Essen

Super leckere Pizza mit selbst gemachtem Teig nach Wahl bei Berbere, Piazza De’ Nerli, 1 in San Frediano. Wir hatten ein Spaceman Bier. Kann ich nur empfehlen.

Spazieren

Nachtspaziergang zur Kathedrale Santa Maria del Fiore bei Vollmond, oder auch einfach so. Wer tagsüber die Aussicht geniessen möchte, soll beim Glockenturm anstehen. Da sei angeblich die Warteschlange kürzer.

Übernachten

Übernachten im Hotel Rosso 23 an der Piazza di Santa Maria Novella 23. Zentral, sauber, mit allem Komfort, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Oder gleich neben an im Hotel Universo in der Nummer 20.

hoiberlin-florenz-staedteguide-hotel.JPG

Hotel Rosso 23

Dieser Beitrag entstand im Zusammenhang meiner Pressereise an die Pitti Immagine Bimbo im Januar 2019. Die Serie dazu gibt’s unter der Suche Hoi Berlin goes Pitti Bimbo.